Praxis für Hypnose und Gestalttherapie
Margareta Laqué

Coaching 
ist eine Investition in Ihre Gesundheit und eine Methode, die auf den Aufbau neuer Fertigkeiten, Fähigkeiten, die Persönlichkeitsentwicklung sowie veränderte Verhaltens- und Erlebnismöglichkeiten ausgerichtet ist. Es richtet sich an Menschen, die es sich leisten wollen, in ihre eigene Entwicklung zu investieren und denen es wichtig ist Einschränkungen ihrer Handlungs- oder Erlebnisfähigkeit zu überwinden. Ziel des Coachings ist es Lebensqualität, Kreativität, Genuss- und Leistungsfähigkeit zu verbessern und sich selbst weiter zu entwickeln.

Im Coaching höre ich aktiv zu, stelle Fragen, biete Feedback und Hypothesen an. Diese verstehen sich jedoch immer im Sinne von Vorschlägen und Möglichkeiten, denn es geht darum, dass Sie eigene, für sich passenden Lösungen und neue Perspektive finden. Coaching ist bestimmt durch die kompromisslose Anerkennung Ihrer Eigenständigkeit. Sie bleiben in jeder Phase TaktgeberIn und ThemenhalterIn. Sie allein entscheiden, wann, zu welchem Thema, mit welchem Fortschritt Sie welches Coaching wahrnehmen möchten, während der Coach den Rahmen, das klientenzentrierte Gesprächsniveau sowie die nötige Reflexion bereitstellt.